Wann?        Donnerstag, den 13.10.2016, 17.00 Uhr

 

Wo?             Info-Laden, Eckartstraße 2, 70191 Stuttgart
                     (Seitenflügel der Martinskirche, Osteingang Pragfriedhof).

 

Der Gleisbogen mit seinen Kulturdenkmalen bildet die städtebaulich-landschaftsarchitektonische Schwelle zwischen „der Prag“ und den zukünftigen neuen Quartiersbereichen – und damit das stadt- und freiräumliche Rückrat des RosensteinViertels.

Doch in der Diskussion zum RosensteinViertel ist dem Gleisbogen bisher nicht die Aufmerksamkeit geschenkt worden, die ihm als Stadtbild- und Landschaftsbild prägendes Ensemble zukommt. Wir haben mit unserer Ausstellung und Publikation die Diskussion dazu eröffnet.

Wir laden alle Interessierten, Gruppen und Initiativen, aus dem Quartier und stadtweit, herzlich ein zum ersten Treffen „Gleisbogen & RosensteinViertel“ im Rahmen des Offenen Formats der Informellen Bürgerbeteiligung Rosenstein. Fachleute und Autoren unserer Publikation werden in die Thematik einführen, danach werden wir uns in kleinen Gruppen einzelnen Abschnitten des Gleisbogens widmen und die jeweiligen Anregungen gemeinsam diskutieren.

Wir freuen uns auf eine interessante Veranstaltung und grüßen Sie freundlichst,

Ihr Info-Laden Stuttgart 21 „Auf der Prag“